Stiga: Smarter Gardening

Stiga wurde im Jahre 1934 in Schweden gegründet und verfügt somit über eine mehr als 80-jährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion innovativer Gebrauchsgütern. Auf Basis dieser langjährigen Tradition verfügen alle Stiga-Produkte über höchste Qualität und bieten eine exzellente Leistung.

Verbraucherorientierte Innovationen ist schon immer das zentrale Anliegen von Stiga. Motorisierte Gartenwerkzeuge der Premiumklasse für den Ganzjahreseinsatz – Ergonomie, umweltgerecht  sowie  ein hoher Sicherheitsstandard zeichnen die Geräte aus.

Heute ist Stiga eine Marke von Global Garden Products (GGP), einem der führenden Herstellern von motorisierten Rasenpflegeprodukten, wie z.B. Rasenmäher, Rasentraktoren, Rasenrobotern, Frontmähern sowie Kettensägen und Freischneidern.

Mähroboter

Die innovativen Mähroboter nehmen Ihnen zuverlässig die Arbeit ab und unsere revolutionären Frontmäher machen richtig Spaß. Smarter Gardening – so heißt das bei Stiga.

Rasenmäher

Rasenmäher sollte ein rundum gutes Gefühl bieten. Dabei sprechen wir von geringen Geräuschpegel, der optimalen Ergonomie, Anti-Vibrationsgriffen oder der heißgeliebten Mulch-Technologie Multiclip. Also ein schöner, dichter und gesunder Rasen mit wenig Aufwand.

Für den kleinen Garten gibt es bei Stiga zwei Lösungen: Unsere Collector Modelle sind ideal, wenn Sie beim Rasenmähen das Schnittgut immer auffangen möchten. Ist jedoch die Vielseitigkeit gewünscht, dann passen die Combimodelle bestens in den Garten. Je nach Bedarf sammeln Sie das Schnittgut im Fangkorb auf oder werfen es über den Heckauswurf aus.

Spindelmäher

Die neue Generation beim Mähen ohne Motor: der Handmäher war mal eine schweißtreibende Angelegenheit. Doch diese Zeiten sind vorbei. Mit dem neuen Stiga-Spindelmäher wird das Mähen ohne Motor zur Erholung. Der mit speziellen Nadellagern ausgestattete Handmäher lässt die Räder nahezu reibungslos laufen. Zudem ermöglicht der akkurate Schliff der Spindelmesser einen glatten, scharfen Rasenschnitt – den besten unter allen Mähmethoden.

Frontmäher

Sie müssen große Rasenflächen mähen? Und dabei wollen sie näher und präziser an Bäume, Büsche und Gartenzwerge mähen? Auch Schnittgut einsammeln und entsorgen muss gemacht werden – und das alles in einem Arbeitsschritt. Der Stiga Frontmäher ist der ideale Problemlöser.

Rasentraktoren

Großen Rasenflächen lasen sich am besten mit Rasentraktoren bearbeiten. Viel Power unter der Haube, einem großzügigen Auffangvermögen und einem 2-Meter-System. So ist die Gartenarbeit im Nu erledigt.

Aufsitzmäher

Alle passionierten Gartenliebhaber ‚müssen’ einen Aufsitzmäher haben. Wenn die Liebe zum Garten aber größer ist als der Garten selbst, dann ist der kompakte Aufsitzmäher mit neuem, innovativen Design und vielen praktischen Ausstattungsmerkmalen genau der Richtige für Sie. Leistungsstarker Motor und das Hydrostatgetriebe sorgt für eine sanfte und stufenlose Beschleunigung. Zudem bietet der Combi bis zu vier Mähsysteme. Auffangen per Fangkorb, Stigas Mulchsystem Multiclip sowie den Seiten- und Heckauswurf.

Motorhacken und Einachser

Klar, auch mit traditionellen Werkzeugen läßt sich arbeiten. Doch Ihr Rücken wird es Ihnen dabei nicht danken. Es gibt auch Abhilfe dank Stiga. Die Bodenfräse eignet sich ideal zur Lockerung des Bodens. Oder nutzen Sie unsere Grundgeräte mit vielfältigen Anbaugeräten.

Hier steht eine Benachrihtigung die selbst ausblendet.
Zum Beispiel kann hier die E-Mail Sendebestätigung stehen

Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unseren Datenschutzhinweisen zusammengefasst.

OK, verstanden